Sollte dieser Newsletter nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier.
IG Metall
WAP-Newsletter
Weiterbilden - Ausbilden - Prüfen
Wir machen Bildung
vom 05. August 2020
Liebe Kolleginnen,
Liebe Kollegen,

mit dem heutigen Newsletter erhaltet Ihr alle Informationen, die wir Euch aktuell auf WAP zur Verfügung gestellt haben. Besonders hinweisen möchten wir auf unsere Rubrik Prüf´Mit, welche speziell für Prüferinnen und Prüfer in der beruflichen Ausbildung entwickelt wurde.

Informationen zum Bundesprogramm
Ausbildungsplätze sichern!
Die Förderung geht auf eine Vereinbarung in der Allianz für Aus- und Weiterbildung zurück, in der auch die IG Metall Partner ist. Uns war es wichtig, die Ausbildung auch bei Kurzarbeit zu sichern und eine "nachteilige" Änderung des Berufsbildungsgesetzes (BBiG) zu verhindern. Hier waren wir erfolgreich. Welche Bestandteile das Bundesprogramm hat, stellen wir Euch hier vor. Für Interessierte wird es in Kürze auch zwei WEB-Seminare dazu geben.
mehr...
Betriebe wollen weniger ausbilden und auch Werkstudierende und Ferienjobber sind betroffen
Es darf keine "Corona-Generation" geben
Die IG Metall fordert, dass die Betriebe ihre Verantwortung auch in der Krise wahrnehmen und weiter ausbilden. Dazu erklärt Christiane Benner, Zweite Vorsitzende der IG Metall: "Für die berufliche Zukunft junger Menschen muss jetzt noch mehr getan werden, um dramatische Langzeitfolgen wie eine hohe Jugendarbeitslosigkeit oder eine verstärkte soziale Ungleichheit zu vermeiden. Es darf keine 'Generation Corona' unter den Auszubildenden und dual Studierenden geben."
mehr...
neueste Kommentare
10.08.2020 von Peter Grannas
Doku von BB-Virtuell | 23.07.2020
Tooles digitales Seminar
Ein ganz großes Dankeschön an Euch. Ihr habt einen sehr guten Überblick gegeben. Weiter so... :-) Gerne auch digital in kleinen Häppchen wie diesem ... :-)
06.08.2020 von Markus Brönner
IAB-Forum | Weiterbildung in der Corona-Krise
Digitale Bildung, so einfach geht’s und das sogar kostenfrei!
www.lernplus.de/wissensvorsprung-onlineweiterbildung
03.08.2020 von Timo Gayer
IG Metall kritisiert das Maßnahmenpaket der Bundesregierung für notleidende Studierende als "realitätsfern"
Studierende in den Abbruch gedrängt
Der Bundesverband der Studierendenvertretungen fzs (freier zusammenschluss von student*innenschaften e.V.) zieht ein erstes Fazit zu den sogenannten „Überbrückungshilfen“ für Studierende. „Es darf so nicht weitergehen,“ sagt Amanda Steinmaus, Vorstandsmitglied im fzs. „Viele Studierende sind völlig verzweifelt. Die Maßnahmen helfen ihnen nicht.“ Mehr auf https://www.fzs.de/2020/07/31/studierende-in-den-abbruch-gedraengt-nothilfe-bleibt-meist-aus-bundesstudierendenvertretung-fzs-ist-alarmiert/
Datum Anlass
    So. 23.08.2020 Seminar | Industrie 4.0 - Nutzen und Potenziale erkennen, Nr.: SE03520
    Di. 25.08.2020 Seminar | Digitales Lernen am Arbeitsplatz, BL03520
    Mi. 26.08.2020 Seminar | Berufsausbildung mitbestimmen und durchsetzen, LO08520
    So. 13.09.2020 Modul 1 | Personalmanagement verstehen - Personalentwicklung gestalten, SM03820
    Do. 17.09.2020 SAVE THE DATE - Neue Studiengänge mitgestalten!
    Fr. 18.09.2020 SAVE THE DATE - Gutachter*innen-Schulung
    So. 18.10.2020 Seminar | arbeitszeiten entlang der Lebensphase gestalten, LO04320
Für weitere Termine folgen Sie bitte diesem Link

Gesucht!

Kompetente und engagierte Kolleginnen und Kollegen für die ehrenamtliche Tätigkeit als Prüfungsaufgabenersteller/in. 

HIER findest Du unsere betreuten Berufe und die offenen Positionen.


... also melde Dich und...

Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten klicken Sie hier.