Sollte dieser Newsletter nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier.
IG Metall
WAP-Newsletter
Weiterbilden - Ausbilden - Prüfen
Wir machen Bildung
vom 13. September 2021
Liebe Kolleginnen,
Liebe Kollegen,

mit dem heutigen Newsletter erhaltet Ihr alle Informationen, die wir Euch aktuell auf WAP zur Verfügung gestellt haben. Besonders hinweisen möchten wir auf unsere Rubrik Prüf´Mit, welche speziell für Prüferinnen und Prüfer in der beruflichen Ausbildung entwickelt wurde.

Save the date: BB-Virtuell | 24.09.2021 von 10:00 - 11:30 Uhr
YOUTUBE & CO
Aus dem Lernalltag nicht mehr weg zu denken sind Lern- und Erklärvideos. Wir wollen in einfachen Schritten nachvollziehen, wie diese Videos erstellt werden.
mehr...
neueste Kommentare
19.01.2022 von Anika Holl
Save the Date | 19.01. ab 11:00 Uhr - Neue Erkenntnisse aus der Forschung
Es wird ein Meetingkennwort benötigt
Leider ist mir dieses Kennwort nicht bekannt
19.01.2022 von Anika Holl
Save the Date | 19.01. ab 11:00 Uhr - Neue Erkenntnisse aus der Forschung
Es wird ein Meetingkennwort benötigt
Leider ist mir dieses Kennwort nicht bekannt
19.01.2022 von Gabriele König-Jamm
Save the Date | 19.01. ab 11:00 Uhr - Neue Erkenntnisse aus der Forschung
Leider komme ich nicht ins Meeting schade
Leider
13.01.2022 von Anke Muth
Informationen zum Bundesprogramm "Ausbildungsplätze sichern"
Antragsfristen für Teile des Programms "Ausbildungsplätze sichern" verlängert
Im Bundesprogramm "Ausbildungsplätze sichern" finden Ausbildungsunternehmen in den anhaltenden Zeiten der Pandemie mehrere finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten. Am 1. Januar 2022 trat eine Änderungsbekanntmachung der Förderlinie in Kraft. Danach können Anträge für die Ausbildungsprämie, die Ausbildungsprämie plus, für Zuschüsse zur Vermeidung von Kurzarbeit und für den "Lockdown-II-Sonderzuschuss für Kleinstunternehmen" bis zum 15. Mai 2022 gestellt werden.
21.12.2021 von Timo Gayer
Infodienst BerufsBildung Aktuell | 2021/04
Weiterbildung läuft auf Sparflamme
Christian Rauch, Chef der Bundesarbeitsagentur im Südwesten findet in einem aktuellen Interview in der Stuttgarter Zeitung deutliche Worte für das Weiterbildungsverhalten der Betriebe. Er mahnt zu "zu mehr Engagement und zu mehr Ideen in Bezug auf Weiterbildung" und kritisiert das Wehleiden der Arbeitgeber im Maschinenbau: "Der Maschinenbau spricht von Fachkräftemangel, wenn er nicht mehr wie gewohnt zehn, sondern nur noch zwei oder drei Bewerbungen bekommt. Der Handwerker, der manchmal überhaupt keine Bewerbung bekommt, kann darüber nur lächeln". Das Ganze Interview gibt es hier: https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.bundesagentur-fuer-arbeit-im-suedwesten-weiterbildung-laeuft-auf-sparflamme.20a860b4-8e2d-4c50-8ca6-f8b7ff72f950.html?reduced=true
18.11.2021 von Timo Gayer
Teilzeitstudium in Deutschland
Glück oder Geld
"Wer in Deutschland berufsbegleitend studieren oder sein Studium aus persönlich-familiären Gründen reduzieren will, müsse Glück oder Geld haben. Glück, an einer der wenigen staatlichen Hochschulen mit großzügigen Teilzeit-Regelungen zu studieren. Oder Geld, weil das Studium an einer Privathochschule kostet und in jedem Fall kein Bafög-Geld fließt. Vor allem aber müssen sich staatlich finanzierte Hochschulen fragen lassen, inwiefern sie ihren gesellschaftlichen Bildungsauftrag eigentlich noch erfüllen – wenn inzwischen viele private Hochschulen trotz Studiengebühren eine sozial diversere Studierendenschaft haben." Den ganzen Artikel gibt es auf https://www.jmwiarda.de/2021/11/18/unis-wagt-mehr-teilzeit/
16.11.2021 von Timo Gayer
DGB-Bundesvorstand hat BAföG-Modell beschlossen
Briefaktion zur BAföG Reform!
Die Koalitionsverhandlungen sind in die dritte Phase gestartet, somit stehen die Ergebnisse aus den Arbeitsgruppen fest. In der Gruppe Bildung verhandelten die Vertreter*innen von SPD, Grüne und FDP unteranderem das BAföG. Gemeinsam mit Euch will der fzs jetzt klar machen, dass eine umfassende BAföG Reform nicht gegen andere politische Ziele ausgespielt werden darf und das die künftige Bundesregierung sich schnell in die Umsetzung der BAföG Reform begeben muss. Mehr auf https://www.fzs.de/2021/11/11/briefaktion-zur-bafoeg-reform/
13.10.2021 von Timo Gayer
University of Labour
Wissenschaft für Betriebsrat und Gewerkschaft
Die University of Labour wird als Hochschule bekannter und ist nicht zuletzt eine Bereicherung für die Stadt Frankfurt. Das veranlasste auch die Frankfurter Rundschau unsere Kolleginnen und Kollegen im House of Labour zu besuchen und die Hochschulleitung zu interviewen. Entstanden ist ein Artikel über die Rolle der Transformation für die Mitbestimmungsakteure, die Digitalisierung und was die University of Labour hier leisten kann. Zu dem Artikel geht es hier: https://www.fr.de/frankfurt/university-of-labour-wissenschaft-fuer-betriebsrat-und-gewerkschaft-91019946.html
24.09.2021 von Timo Gayer
Ein Gastbeitrag von Dr. Michaela Kuhnhenne im Blog der AgenturQ
"Wir müssen dafür sorgen, dass Deutschland den Weg in die Weiterbildungsrepublik geht"
Das Interview mit Bundesarbeitsminister Hubertus Heil gibt es hier: https://www.bmas.de/DE/Service/Presse/Interviews/2021/2021-07-24-rheinische-post.html
Datum Anlass
    Do. 23.09.2021 Tagung des Gewerkschaftlichen Gutachter*innen-Netzwerks
    Fr. 24.09.2021 YOUTUBE & CO - Lehr-/ Lernvideos in der Aus- & Weiterbildung
    Mi. 29.09.2021 ENGINEERING- UND IT-TAGUNG
    Fr. 15.10.2021 DIGITALE ARBEITSAUFGABEN - Lernplattformen für die eigene Ausbildung nutzen
    Mi. 20.10.2021 Online-Workshop DigiNet.Air
    Mo. 25.10.2021 Thementag der Agentur Q "Zukunftskompetenzen"
Für weitere Termine folgen Sie bitte diesem Link

Gesucht!

Kompetente und engagierte Kolleginnen und Kollegen für die ehrenamtliche Tätigkeit als Prüfungsaufgabenersteller/in. 

HIER findest Du unsere betreuten Berufe und die offenen Positionen.


... also melde Dich und...

Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten klicken Sie hier.