Sollte dieser Newsletter nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier.
IG Metall
WAP-Newsletter
Weiterbilden - Ausbilden - Prüfen
Wir machen Bildung
vom 17. September 2021
Liebe Kolleginnen,
Liebe Kollegen,

mit dem heutigen Newsletter erhaltet Ihr alle Informationen, die wir Euch aktuell auf WAP zur Verfügung gestellt haben. Besonders hinweisen möchten wir auf unsere Rubrik Prüf´Mit, welche speziell für Prüferinnen und Prüfer in der beruflichen Ausbildung entwickelt wurde.

Das IAB-Forum thematisiert das lebenslange Lernen
Eine Frage der Persönlichkeit
"Weiterbildung ist für viele Menschen keine Selbstverständlichkeit. Ob sich jemand weiterbildet oder nicht, hängt von vielen Faktoren ab. Dabei spielen auch Persönlichkeitsmerkmale eine Rolle - allen voran die Offenheit für neue Erfahrungen.
mehr...
BIBB Datenreport 2021
Wege des beruflichen Aufstiegs
Das Schwerpunktkapitel des diesjährigen Datenreports zeigt überblicksartig die Vielfalt dieser beruflichen Karrierewege auf und präsentiert aktuelle Daten, Sonderauswertungen sowie aktuelle Forschungsergebnisse zum Thema "Höherqualifizierende Berufsbildung"
mehr...
neueste Kommentare
18.11.2021 von Timo Gayer
Teilzeitstudium in Deutschland
Glück oder Geld
"Wer in Deutschland berufsbegleitend studieren oder sein Studium aus persönlich-familiären Gründen reduzieren will, müsse Glück oder Geld haben. Glück, an einer der wenigen staatlichen Hochschulen mit großzügigen Teilzeit-Regelungen zu studieren. Oder Geld, weil das Studium an einer Privathochschule kostet und in jedem Fall kein Bafög-Geld fließt. Vor allem aber müssen sich staatlich finanzierte Hochschulen fragen lassen, inwiefern sie ihren gesellschaftlichen Bildungsauftrag eigentlich noch erfüllen – wenn inzwischen viele private Hochschulen trotz Studiengebühren eine sozial diversere Studierendenschaft haben." Den ganzen Artikel gibt es auf https://www.jmwiarda.de/2021/11/18/unis-wagt-mehr-teilzeit/
16.11.2021 von Timo Gayer
DGB-Bundesvorstand hat BAföG-Modell beschlossen
Briefaktion zur BAföG Reform!
Die Koalitionsverhandlungen sind in die dritte Phase gestartet, somit stehen die Ergebnisse aus den Arbeitsgruppen fest. In der Gruppe Bildung verhandelten die Vertreter*innen von SPD, Grüne und FDP unteranderem das BAföG. Gemeinsam mit Euch will der fzs jetzt klar machen, dass eine umfassende BAföG Reform nicht gegen andere politische Ziele ausgespielt werden darf und das die künftige Bundesregierung sich schnell in die Umsetzung der BAföG Reform begeben muss. Mehr auf https://www.fzs.de/2021/11/11/briefaktion-zur-bafoeg-reform/
13.10.2021 von Timo Gayer
University of Labour
Wissenschaft für Betriebsrat und Gewerkschaft
Die University of Labour wird als Hochschule bekannter und ist nicht zuletzt eine Bereicherung für die Stadt Frankfurt. Das veranlasste auch die Frankfurter Rundschau unsere Kolleginnen und Kollegen im House of Labour zu besuchen und die Hochschulleitung zu interviewen. Entstanden ist ein Artikel über die Rolle der Transformation für die Mitbestimmungsakteure, die Digitalisierung und was die University of Labour hier leisten kann. Zu dem Artikel geht es hier: https://www.fr.de/frankfurt/university-of-labour-wissenschaft-fuer-betriebsrat-und-gewerkschaft-91019946.html
24.09.2021 von Timo Gayer
Ein Gastbeitrag von Dr. Michaela Kuhnhenne im Blog der AgenturQ
"Wir müssen dafür sorgen, dass Deutschland den Weg in die Weiterbildungsrepublik geht"
Das Interview mit Bundesarbeitsminister Hubertus Heil gibt es hier: https://www.bmas.de/DE/Service/Presse/Interviews/2021/2021-07-24-rheinische-post.html
Datum Anlass
    Do. 23.09.2021 Tagung des Gewerkschaftlichen Gutachter*innen-Netzwerks
    Fr. 24.09.2021 YOUTUBE & CO - Lehr-/ Lernvideos in der Aus- & Weiterbildung
    Mi. 29.09.2021 ENGINEERING- UND IT-TAGUNG
    Fr. 15.10.2021 DIGITALE ARBEITSAUFGABEN - Lernplattformen für die eigene Ausbildung nutzen
    Mi. 20.10.2021 Online-Workshop DigiNet.Air
    Mo. 25.10.2021 Thementag der Agentur Q "Zukunftskompetenzen"
Für weitere Termine folgen Sie bitte diesem Link

Gesucht!

Kompetente und engagierte Kolleginnen und Kollegen für die ehrenamtliche Tätigkeit als Prüfungsaufgabenersteller/in. 

HIER findest Du unsere betreuten Berufe und die offenen Positionen.


... also melde Dich und...

Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten klicken Sie hier.