IG Metall
„WAP” das Berufsbildungsportal
WAP - Springe direkt:
Inhalt
     
pruef_mit_logo

Förderung des Prüferprojektes

Start eines neuen Prüferprojektes: "Arbeitnehmerbeauftragte im Prüfungswesen in der digitalen Arbeitswelt" - APdA

23.10.2018 Ι Am 01. Januar 2018 startete das neue Prüferprojekt APdA gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung. Es hat eine Laufzeit von drei Jahren und endet entsprechend am 31. Dezember 2020. Ziel ist es unter anderem ein neues Prüfungskonzept zu generieren.

Das duale Berufsbildungssystem in Deutschland zeichnet sich durch einen hohen Qualitätsstandard und die Innovationsfähigkeit der angehenden Facharbeiter/-innen aus. Wesentliche Stütze des Systems ist seine korporatistische Steuerung. Getragen durch die Sozialpartner entsteht so Akzeptanz und Attraktivität für Betriebe und Beschäftigte.

Über 300.000 ehrenamtliche Prüfer/-innen sind nach Schätzungen des Bundesinstituts für Berufsbildung in Deutschland in Prüfungsausschüssen tätig. Davon rund ein Drittel als Arbeitnehmervertreter/-innen.

 

Auch das Prüfungswesen steht im Rahmen der Digitalisierung der Arbeitswelt vor neuen Herausforderungen. Einerseits bieten neue technische Möglichkeiten auch neue Perspektiven für die Gestaltung von Prüfungen, andererseits müssen Prüfende darauf vorbereitet sein, veränderte Kompetenzanforderungen bei der Feststellung beruflicher Handlungsfähigkeit zu berücksichtigen. Sie müssen in der Lage sein, zu prüfende Inhalte unter Beachtung der veränderten Technologien und Prozesse zu bewerten.

 

Weitere Bestandteile des Projektes sind Öffentlichkeitsarbeit, Prüferberatertreffen, Wertschätzungsveranstaltung für Prüfende und der Ausbau der Zusammenarbeit mit den zuständigen Stellen.

 

Im Projekt arbeiten folgende Verbundpartner zusammen:

DGB-Bundesvorstand

IG BCE Hauptvorstand

Ver.di Bundesvorstand

 

Ansprechpartnerin IG Metall:

IG Metall Vorstand

Ressort Bildungs- und Qualifizierungspolitik

Diana Kiesecker

Tel.: 069 6693 2834

Diana.Kiesecker@igmetall.de

 

Projekthomepage:

www.pruefmit.de

 

 

Angemeldete Benutzer können hier ein Kommentar hinterlassen

Service

Links und Zusatzinformationen
Servicebereich