IG Metall
„WAP” das Berufsbildungsportal
IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     
Fotolia_57475420_M

Ausbildungsmarkt 2016

Arbeitgeber bilden zu wenig aus - vor allem in MINT

16.02.2017 Ι In Deutschland fehlt es immer noch an Ausbildungsplätzen: Obwohl die Zahl der Schulabgänger weiter gesunken ist, gingen viele Ausbildungsplatzinteressenten leer aus. Insbesondere in den MINT-Berufen gibt es viel zu wenig Stellen. mehr...
urban01

Handreichung für die Ausbildungspraxis

Berufsbildung 4.0: Lernen im digitalen Wandel

29.11.2016 Ι "Berufsbildung 4.0 braucht Humanisierungsaktivisten", überschreibt Hans-Jürgen Urban, geschäftsführendes Vorstandmitglied der IG Metall sein Vorwort in der gerade neu erschienen Handreichung zu Berufsbildung 4.0 und Lernen im digitalen Wandel. Fünf Betriebe zeigen darin, wie sie aufgrund der Digitalisierung ihre Ausbildungspraxis verändern. Siemens in Berlin, Trumpf in Ditzingen, Maschinenfabrik Reinhausen in Regensburg, Phoenix Contact in Schieder und Volkswagen in Braunschweig sind Trendsetter in Sachen Industrie und Berufsbildung 4.0. mehr...
Quelle: IKT Monitoring 2016

Eine Studie im Auftrag des BMWi

Ausbildungsinhalte auf dem Stand der Zeit

15.11.2016 Ι Ein Studie von Infratest im Auftrag des BMWi zeigt den Erfolg der Ordnungspolitik der Sozialpartner auf. "Drei Viertel der Unternehmen stimmen der These zu, dass aktuelle Ausbildungsinhalte überwiegend mit den betrieblichen Anforderungen zur Umsetzung der Digitalisierung in den jeweiligen Unternehmen übereinstimmen." mehr...
JobNavi_Studierende_Artikel

Gesellschaftliche Verantwortung nicht vernachlässigen!

Erstmalig mehr Ausbildungsinteressierte mit Studienberechtigung als mit Hauptschulabschluss

11.11.2016 Ι Lange Zeit war die duale Berufsausbildung eine Domäne der Hauptschulabsolventen. Dies hat sich inzwischen grundlegend geändert. Welche Herausforderungen und Chancen für die Betriebe im Sinne der Fachkräftesicherung entstehen, skizziert eine neue BIBB-Studie. WAP mahnt davor, die Betrachtung zu eng zu führen! mehr...
a31_ueberaus_filme_bg_BIBB

BIBB-Fachstelle "überaus" unterstützt Berufsbildungspersonal

Videos zur Ausbildung von Geflüchteten

07.11.2016 Ι Unterschiedliche Erwartungen und Wertvorstellungen oder einfach nur sprachliche Missverständnisse können zu Schwierigkeiten führen, wenn Unternehmen Geflüchtete ausbilden. Die Fachstelle Übergänge in Ausbildung und Beruf (überaus) im Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) bietet ab sofort zur Unterstützung des Berufsbildungspersonals kurze Video-Filme an, in denen Konfliktsituationen im Zusammenhang mit Sprache und Kultur aus der Sicht von Ausbildenden, aber auch von Auszubildenden dargestellt werden. mehr...
Image0003

Hannoveraner Erklärung

Die Ausbildung für Berufsschullehrer muss verbessert werden

27.10.2016 Ι Die Arbeitsgemeinschaft Gewerblich-Technische Wissenschaften und ihre Didaktiken (gtw) in der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft e. V. hat sich im Rahmen der 19 gtw-Herbstkonferenz 2016 an der Leibniz Universität Hannover mit der Qualität der Ausbildung von BerufsschullehrerInnen befasst und dafür die sogenannte Hannoveraner Erklärung herausgegeben. WAP sprach darüber mit Prof. Dr. Georg Spöttl. mehr...
Bild1

Jugendkongress der Arbeitskammer des Saarlandes

Ausbildung- Digitalisierung - Mitbestimmung

29.09.2016 Ι "Ausbildung - Digitalisierung- Mitbestimmung" dies ist der Titel eines von der Arbeitskammer des Saarlandes am 15. und 16. November in Saarbrücken durchgeführten Jugendkongresses. Anlass für diesen Kongress ist der in diesem Jahr in Saarbrücken durchgeführte IT-Gipfel der Bundesregierung. mehr...

Ausbildung

Links und Zusatzinformationen
Digitalisierung_RC ((c) C. Illings )
Informationen zur Unterstützung geflüchteter Menschen
Integration_durch_Bildung___RC
Ausbildung im...
content
DGB_Ausbildungsreport
Registriere_Dich_jetzt_als_RC

und erhalte zukünftige vielfältige Angebote zu Deinem Bereich.

Servicebereich