IG Metall
„WAP” das Berufsbildungsportal
IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     
Ausbildungsreport2017

DGB Ausbildungsreport 2017

Ausbildungsqualität stimmt viel zu oft nicht

15.09.2017 Ι Über ein Drittel der Auszubildenden leistet regelmäßig Überstunden. Fast genauso vielen (35,4 Prozent) liegt kein betrieblicher Ausbildungsplan vor, eine Überprüfung der Ausbildungsinhalte ist ihnen daher nur schwer möglich. Mehr als jeder zehnte Azubi (11,5 Prozent) übt regelmäßig ausbildungsfremde Tätigkeiten aus. Die Abstimmung zwischen Betrieben und Berufsschulen ist oft schlecht. Das sind einige Ergebnisse des Ausbildungsreports, den die DGB-Jugend nun zum zwölften Mal in Folge vorstellt. mehr...
wsilogo

Service des WSI-Tarifarchivs

Ausbildungsvergütungen: Regionale Unterschiede bis zu 299 Euro im Monat

17.07.2017 Ι Seit Jahren sind die beliebtesten Ausbildungsberufe in Deutschland immer die gleichen: Bei jungen Frauen sind es vor allem kaufmännische Berufe im Büromanagement und Einzelhandel sowie Verkäuferin und medizinische Fachangestellte. Bei jungen Männern stehen hingegen Kfz-Mechatroniker, Elektroniker, Industriemechaniker sowie Einzelhandelskaufmann ganz oben auf der Beliebtheitsskala. Für die konkrete Wahl des Ausbildungsplatzes spielt neben dem inhaltlichen Interesse auch die Höhe der Ausbildungsvergütung eine wichtige Rolle. mehr...
© turgaygundogdu - Fotolia

Beschluss des BIBB-Hauptausschusses vom 21. Juni 2017

Anforderungen der Berufsbildung an das duale Studium

26.06.2017 Ι Sozialpartner, Bund und Länder setzten über den Hauptausschuss des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) ein klares Statement und erste Leitplanken für eine qualitative Umsetzung der betrieblichen Praxisphasen im dualen Studium. Für die IG Metall ist dies ein großer Erfolg gegen die langjährige Blockadehaltung einzelner Organisationen und ein weiterer Schritt auf dem Weg zur Umsetzung des Leitbildes "Demokratische Hochschule". mehr...
DGB_Logo

Gemeinsame Erklärung von DGB, BDA und KMK

Gemeinsam für starke Berufsschulen in der digitalen Welt

01.06.2017 Ι DGB, BDA und KMK formulieren in einer gemeinsamen Erklärung ihre Ziele zur Stärkung der Berufsschulen. mehr...
bibb-wiss_dp_nr186

Ein Beispiel aus der Automobilindustrie

Berufsausbildung und Digitalisierung

01.06.2017 Ι Wie verändert die Digitalisierung die Arbeitsaufgaben und damit die Qualifikationsanforderungen an Fachkräfte und was heißt das für die Weiterentwicklung einschlägiger dualer Ausbildungsberufe und der betrieblichen Ausbildung? - Diesen Fragen folgte ein Pilotprojekt, das das BIBB gemeinsam mit der Volkswagen Akademie in Bereichen des Betreibens, der Wartung und der Instandhaltung von digitalisierten Produktionssystemen an insgesamt fünf Unternehmensstandorten durchgeführt hat. mehr...
werkstoffpruefer_in-handlungshilfe

AUSBILDUNG GESTALTEN

Werkstoffprüfer/in

24.05.2017 Ι Die Umsetzungshilfen und Praxistipps aus der Reihe 'Ausbildung gestalten' unterstützen Ausbilder und Berufsschullehrer in der täglichen Arbeit: Das Heft beschreibt die Umsetzung der Ausbildungsordnungen sowie der Rahmenlehrpläne und gibt Tipps für die Planung bzw. Durchführung der Ausbildung. mehr...
panthermedia.net / Zerbor

Zwischen dicken Brettern und dick(en)-Schädeln

Neue Regierung im Saarland prüft Umlagefinanzierung in der Ausbildung

17.05.2017 Ι Im Saarland wurde bereits vor einigen Jahren eine Umlagefinanzierung in der Pflegeausbildung eingeführt. Die Ausbildungszahlen haben sich seit dem mehr als verdoppelt. Nun hat sich die neue Landesregierung vorgenommen, zu prüfen, wie dieses "erfolgreiche Instrumente" unterstützt werden kann. mehr...

Ausbildung

Links und Zusatzinformationen
Digitalisierung_RC ((c) C. Illings )
Informationen zur Unterstützung geflüchteter Menschen
Integration_durch_Bildung___RC
Ausbildung im...
content
DGB_Ausbildungsreport
Registriere_Dich_jetzt_als_RC

und erhalte zukünftige vielfältige Angebote zu Deinem Bereich.

Servicebereich