IG Metall
„WAP” das Berufsbildungsportal
IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     
DDM_01-2019

DENK-doch-MAL.de | Die "öffentliche" Hochschule

Streitraum Hochschule - Streit um Hochschule

24.05.2019 Ι Im hochschulpolitischen Programm des DGB ragen zwei Sätze heraus. Der eine lautet: "An Hochschulen praktizierte Wissenschaft darf nicht den Zwängen des marktwirtschaftlichen Wettbewerbs unterworfen sein, sondern muss in demokratische Verfahren und Strukturen eingebunden und transparent sein." Ihm direkt folgend der zweite wichtige Gedanke: mehr...
2019_02_BBaktuell_Titelseite

Infodienst BerufsBildung Aktuell | Mai 2019

KEIN GROSSER (ENT)WURF

21.05.2019 Ι Hans-Jürgen Urban, für Bildungspolitik zuständiges geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall stellt fest:"Die Reform des Berufsbildungsgesetzes enthält mit Blick auf die Mindestausbildungsvergütung richtige Ansätze. Bei den Bedingungen für die berufliche Ausbildung bleibt sie jedoch weitgehend hinter den Anforderungen an eine zeitgemäße Berufsausbildung zurück." mehr...
ECVET-zum_EU-Pass_Mobilitaet_2019

Unterrichtsmaterialien für Bildungspersonal zur kooperativen Gestaltung transnationaler Mobilität

Von der Lernvereinbarung zum Europass Mobilität

29.04.2019 Ι Diese Unterrichtsmaterialien richten sich u.a. an das betriebliche Bildungspersonal. Es soll in die Lage versetzt werden, vorbereitende Unterrichtseinheiten zu planen und mit den Auszubildenden umzusetzen. Übergreifendes Ziel ist es, sowohl die Qualität als auch die Effizienz von transnationaler Mobilität zu erhöhen. mehr...
Jugendmetallzeitung_Psychostress

Berufsbildungsbericht 2019

Immer mehr Menschen ohne abgeschlossene Ausbildung

11.04.2019 Ι Mehr als zwei Millionen Menschen im Alter von 20 bis 34 Jahren haben nach dem gestern vorgelegten Berufsbildungsbericht der Bundesregierung keinen Berufsabschluss. Fast jeder dritte Jugendliche mit Hauptschulabschluss bleibt trotz aller Übergangsmaßnahmen ohne Berufsabschluss. mehr...
Argumente

Viele Details, keine Struktur, reformerisches Stückwerk

Neues ARGUMENTE-Heft des Wissenschaftlichen Beraterkreises analysiert die bildungspolitischen Vereinbarungen im Koalitionsvertrag

01.03.2019 Ι Vor gut einem Jahr, am 07. Februar 2018, wurde der Koalitionsvertrag von den Unterhändlern von CDU, CSU und SPD unterzeichnet und danach von den Parteien beschlossen. Die SPD führte eigens einen Mitgliederentscheid durch. Die Bildungspolitik nimmt in den Vereinbarungen einen Schwerpunkt ein. Nach einem Jahr Regierungshandeln veröffentlicht nun der Wissenschaftliche Beraterkreis von ver.di und IG Metall, der beide Gewerkschaften in Fragen der Bildungspolitik wissenschaftlich berät, stellt er mit einem weiteren ARGUMENTE-Heft die bildungspolitischen Vereinbarungen und erste Umsetzungsschritte auf den Prüfstand und zeigt mögliche alternative Handlungsperspektiven auf. mehr...
Bildungsprogramm_dual_Studierende_2019

Bildungsprogramm 2019

Für (dual) Studierende

20.02.2019 Ι Von der Argumentationstechnik bis zum wissenschaftlichem Schreiben: Das neue Bildungsprogramm der IG Metall für (dual) Studierende bietet eine ganze Reihe praxisorientierter Zusatzqualifikationen. Gesellschaftspolitische Seminare ermöglichen außerdem den Blick über den Tellerrand des eigenen Studiums hinaus. mehr...

Service

Links und Zusatzinformationen
WAP-Newsletter
BBAktuell
IGM_verdi-wiss_beraterkreis_rc
JETZT NEU: DENK-doch-MAL.de
DDM_01-2019_Titel
(C) BIBB

 

Literatursuche im BIBB...
zu allen Aspekten der Berufsbildung. Komfortabel recherchieren und (häufig) frei einsehen.

Servicebereich