IG Metall
„WAP” das Berufsbildungsportal
IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     

Die IG Metall setzt sich schon lange dafür ein, dass die Durchlässigkeit zwischen Berufsbildung und Hochschule verbessert wird, daher möchten wir auf dieser Seite über die Möglichkeiten des "Dritten Bildungswegs" informieren und die Entscheidung für ein Studium durch umfangreiche Informationen unterstützen.

 

uni-ohne-abi

Unser Angebot:

Studieren ohne Abitur - die IG Metall hilft!

Wer sich als qualifizierter Berufstätiger ohne Hochschulreife dazu entschließt ein Studium zu beginnen, dem stehen grundsätzlich zwei Wege offen. Zum einen kann man auf dem "Zweiten Bildungsweg" an Abendrealschulen, Abendgymnasien, Kollegs und Telekollegs nachträglich die schulische Hochschulzugangsberechtigung erwerben. Zum anderen können beruflich qualifizierte Menschen unter bestimmten Bedingungen über den "Dritten Bildungsweg" auch direkt mit einem Studium beginnen. mehr...
Deutschlandkarte_1

Regelungen zum Hochschulzugang

Die Länderregelungen im Überblick

In Folge des Beschlusses der Kultusministerkonferenz haben viele Bundesländer ihre Landesregelungen zu Hochschulzugang für beruflich Qualifizierte angepasst. Den Überblick zu behalten, ist dabei nicht leicht. Nachfolgend geben wir einen Überblick über die spezifischen Regelungen in den Bundesländern. mehr...
Umsteuern

Spezielle Angebote

Vorbereitungs- und Studienangebote für beruflich Qualifizierte

Studieren ohne Abi, schaffe ich das? Diese Frage werden sich viele Stellen, die kein Abitur haben. Eine gute Vorbereitung kann den Übergang aus einer beruflichen Aus- und Weiterbildung in ein Hochschulstudium erleichtern. Außerdem gibt es eine Vielzahl an besonderen Studienprogrammen, die sich speziell an beruflich Qualifizierte richten. Auf dieser Seite stellen wir euch einige besondere Angebote vor. mehr...
stipendium

Finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten:

Finanzielle Förderung und Stipendien

Die Entscheidung für ein Studium ist auch immer mit finanziellen Fragen verbunden: Welche Förderungsmöglichkeiten gibt es? Wo kann man Stipendien beantragen? Wie hoch ist die Förderung? Um dir bei deiner Entscheidung zu helfen, haben wir auf dieser Seite Informationen zu finanziellen Unterstützungsangeboten und Stipendien zusammengestellt. mehr...
kultusministerkonferenz

Unsere Forderungen zum KMK Beschluss:

Hochschulzugang für beruflich Qualifizierte verbessern!

Der Beschluss der Kultusministerministerkonferenz vom 06. März 2009 war ein wichtiger Schritt in Richtung einer Gleichstellung von beruflicher und allgemeiner Bildung. Die IG Metall begrüßt den Beschluss ausdrücklich, da durch ihn die Durchlässigkeit zwischen Berufsbildung und Hochschule verbessert wird. Gleichzeitig fordern wir jedoch eine konsequente Umsetzung des Beschlusses und den weiteren Ausbau des Dritten Bildungswegs. mehr...

Hochschulpolitik

Links und Zusatzinformationen
Ansprechpartner
Bernd_Kassebaum
Bernd Kassebaum

Es sind noch Fragen offen geblieben? Du hast Anregungen oder Hinweise, wie wir unser Informationsangebot optimieren können? Nimm Kontakt mit uns auf.

Hochschulinformationsbüro
hbs_stip_dritter_bildungsweg
Stipendienprogramm der HBS

Im Bereich der Gesundheits- und Ingenieurswissenschaften

Engineering IG Metall
Demokratische_Hochschule
Servicebereich