IG Metall
„WAP” das Berufsbildungsportal
IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     
Titelbild

Hans-Böckler-Stiftung

Netzwerk der Altstipendiaten

27.03.2017 Ι Die materielle Förderung läuft aus, Schluss? Nein! Die Hans-Böckler-Stiftung möchte, dass ihre ehemaligen Stipendiaten in Verbindung bleiben und dass diese engagierten Akademiker in gesellschaftliche Positionen kommen. mehr...
Bildungsprogram_dual_studierende_2017

HIB In eigener Sache

Bildungsprogramm für (dual) Studierende 2017

24.03.2017 Ι Das Bildungsprogramm für (dual) Studierende 2017 ist erschienen. mehr...
2016_HaendeFotolia_11578507_S_528f437225a6884dfea8b44f52bd8692d89897ed

Online Magazin des Stifterverbandes

Trotz Krieg studieren

23.03.2017 Ι "In Krieg und Krisensituationen kämpft die Zivilbevölkerung um ihr tägliches Überleben, aber auch immer wieder um ein Stückchen Normalität. Lernen und studieren gehören dazu. Wo noch ein Internetzugang besteht, kann durch digitale Lernangebote vieles erreicht werden, was in der realen Welt aufgrund der Sicherheitslage nicht mehr geht." mehr...
dual

Umfrage zur Praxisphase im dualen Studium

Licht und Schatten

22.03.2017 Ι Wie der Artikel "Licht und Schatten" schon sagt, ist die Frage zur Qualität der Praxisphasen sehr gespalten. Demnach gibt es eine positive, aber auch eine negative Seite des dualen Studiums. mehr...
studiengebuehren

IG Metall gegen Wiedereinführung

Keine Studiengebühren

22.03.2017 Ι Am 13. Januar 2017 unterstützte die IG Metall die Studierenden in Stuttgart bei einer Protest-Kundgebung gegen eine Wiedereinführung der Studiengebühren. mehr...
Alternativer_BAfoeG-Bericht

Reformen jetzt

Der Alternative BAföG-Bericht der Gewerkschaften ist erschienen

20.02.2017 Ι Die IG Metall legt gemeinsam mit Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB), DGB-Jugend, GEW und ver.di den Alternativen BAföG-Bericht vor. Er zeigt: Das BAföG reicht längst nicht mehr und muss dringend reformiert werden. mehr...
alterngerechtes_arbeiten

Ein fachübergreifendes Monitoring

Demografischer Wandel in der Arbeitswelt

17.02.2017 Ι demowanda ist das Ergebnis eines fachübergreifenden Monitorings, in dem sechs Ressortforschungseinrichtungen des Bundes zusammenarbeiten. Ziel ist, das Thema Arbeit unter dem Fokus des demografischen Wandels aus verschiedenen Perspektiven zu beleuchten und daraus gewonnene Erkenntnisse einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Ein Schwerpunkt: berufliche Bildung mehr...
Fotolia_30178441_Subscription_Monthly_XXL

Beschluss des BIBB-Hauptausschusses vom 14. Dezember 2016

Weiterentwicklung dualer Studiengägnge

09.02.2017 Ι Mit dualen Studiengängen haben Hochschulen und Praxispartner ein Format etabliert, in dem die Vermittlung von wissenschaftlich-theoretischem Wissen mit der Aneignung berufspraktischer Kompetenzen verbunden wird, um ein spezifisches Qualifikationsprofil der Studierenden zu erreichen. Hierzu werden, verteilt auf mindestens zwei Lernorte (Hochschule und Betrieb), organisatorisch und curricular entweder geregelte berufliche Ausbildungen mit dem Studium verbunden (sogenannte ausbildungsintegrierende duale Studiengänge) oder längere Praxisphasen im Betrieb in das Studium integriert (sogenannte praxisintegrierende duale Studiengänge). Hierzu kooperieren Hochschulen mit Praxispartnern und greifen dabei auch auf Regelungen und Erfahrungen im Berufsbildungssystem zurück. mehr...

Hochschulpolitik

Links und Zusatzinformationen
Digitalisierung_RC ((c) C. Illings )
Informationen zur Unterstützung geflüchteter Menschen
Integration_durch_Bildung___RC
Studienföderung:
Studienföderung der Hans Böckler Stiftung
Demokratische_Hochschule
Kooperationsstellen
Kooperationsstellen
Engineering IG Metall
Hochschulinformationsbüro
Studium mitgestalten!
Gewerkschaftliches Gutachternetzwerk
Uni ohne Abi
Hochschulwatch
modernbilden
Servicebereich