IG Metall
„WAP” das Berufsbildungsportal
IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     

 

geld_in_der_tasche_Fotolia_Webgalerist_120

Statistisches Bundesamt: 165.000 Menschen durch das Aufstiegs-BAföG gefördert

Das Aufstiegs-BAföG muss weiter ausgebaut werden

06.07.2018 Ι Das Statistische Bundesamt hat die amtliche Statistik zum Aufstiegs-BAföG für das Jahr 2017 veröffentlicht. Die Jahresstatistik weist nach zwei Jahren wieder einen Anstieg der Geförderten aus. Die Zahl der Förderungen stieg um 1,7 Prozent auf knapp 165.000. Die Regierungskoalition von Union und SPD hat sich den weiteren Ausbau des Aufstiegs-BAföG im Koalitionsvertrag vorgenommen. "Für die IG Metall ist es wichtig, dass zukünftig alle Ebenen der beruflichen Fortbildung, vom Spezialisten zum Meister und schließlich zum Technischen Betriebswirt gefördert werden können. Auch die Frage der Gebührenfreiheit gehört auf die Tagesordnung", sagt Thomas Ressel, Bildungsexperte beim IG Metall-Vorstand. mehr...
Niedersachsen

Niedersachsen

4.000,- EUR für neue Meister im Handwerk

14.05.2018 Ι Ab dem 14. Mai 2018 kann die "Meisterprämie" für das Handwerk in Höhe von 4.000,- Euro von neuen niedersächsischen Meistern im Handwerk bei der NBank beantragt werden. mehr...
Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz

Keine Ausreden mehr für knausrige Arbeitgeber

15.05.2017 Ι Qualifizierung und Weiterbildung sind wesentliche Pfeiler der Wettbewerbsfähigkeit deutscher Unternehmer und ein zentrales Handlungsfeld unserer Betriebsräte. In Zeiten schnellen technologischen Wandels ergeben sich hieraus besondere Herausforderung. Dies hat auch die Landesregierung RLP erkannt und fördert entsprechende Bildungsmaßnahmen. mehr...
Brandenburg

Brandenburg

Förderung der beruflichen Weiterbildung

11.05.2017 Ι Das Land Brandenburg fördert mit einer neuen Weiterbildungsrichtlinie die betriebliche und individuelle Kompetenzentwicklung von Arbeitnehmer/innen. mehr...
MetallerMeister

Besser als jeder Aktienfond: 10% Rendite

Berufliche Bildung lohnt sich

04.04.2017 Ι Eine aktuelle Studie des IW Köln will mit einigen Vorurteilen in Bezug auf die berufliche Bildung aufräumen und zeigt auf: "es lohnt sich doch"! Verdienst, Arbeitslosigkeit und Karrierechancen sind besser als häufig behauptet. mehr...
panthermedia_A49405962_6000x4500_465208570f6c6923b62e90744f864573f812f034

Zuschuss für die Berufsanerkennung

Kosten für Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen können erträglicher werden

14.12.2016 Ι Wer seine im Ausland erworbenen Berufsqualifikationen in Deutschland anerkennen lassen möchte, kann dies aufgrund des "Anerkennungsgesetzes" tun. Kolleginnen und Kollegen in den Betrieben scheuen aber oft die damit verbundenen Kosten für z.B. Übersetzungen von Dokumenten. Hier greift die neue Richtlinie. mehr...

Weiterbildung

Links und Zusatzinformationen
Bildungsurlaub in Deutschland

In den meisten Bundesländern wird ArbeitnehmerInnen die Möglichkeit geboten, sich für eine bestimmte Zeit von ihrer Berufstätigkeit freistellen zu lassen, um Gelegenheiten zur Weiterbildung wahrzunehmen. Dies wird als "Bildungsurlaub" bzw. "Bildungsfreistellung" bezeichnet.

Förderdatenbank
PantherMedia / Elena Elisseeva
kursnet
Registriere_Dich_jetzt_als_RC

und erhalte zukünftige vielfältige Angebote zu Deinem Bereich.

Servicebereich