IG Metall
„WAP” das Berufsbildungsportal
IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     

 

HBS_Bosch-Finanzierung_WB-2019

Öffentliche Finanzierung von Weiterbildung im Strukturwandel

BAföG und Arbeitsmarktpolitik ausbauen fürs digitale Zeitalter

04.11.2019 Ι Wie soll Weiterbildung in Zukunft finanziert werden? Die Hans-Böckler-Stiftung hat dazu eine umfangreiche Studie vorgelegt. mehr...
Seminar_34

Arbeitslose besser fördern

Ein wirksames Recht auf Weiterbildung

22.10.2019 Ι "Ohne eine bessere finanzielle Unterstützung für Arbeitslose wird das Recht auf das Nachholen des Berufsabschlusses ein leeres Versprechen des Arbeitsministers bleiben", sagte DGB-Vorstandsmitglied Annelie Buntenbach. "Gerade angesichts des anstehenden Strukturwandels und als Schritt zur Fachkräftesicherung muss es ein wirksames Recht auf Weiterbildung geben" mehr...
junge_frau_120.

metallzeitung | September 2019

Bildung ohne Geldsorgen

23.09.2019 Ι Auszubildende und dual Studierende erhalten zwar Vergütungen, allerdings reicht das Geld nicht immer. Staatliche Unterstützung kann dann weiterhelfen. Hier findet Ihr einen Überblick, wie Ihr Ausbildung und (duales) Studium finanzieren könnt. mehr...
frau_geld_freude

Studieren mit Berufserfahrung

Aufstiegsstipendium steigt auf 933 Euro pro Monat

11.09.2019 Ι Stipendiatinnen und Stipendiaten der Studienförderung für Berufserfahrene erhalten seit September mehr Geld. Das Programm richtet sich an besonders engagierte und praxiserfahrene Fachkräfte mit Berufsausbildung. Das Aufstiegsstipendium unterstützt sie auf dem Weg zu einem Studienabschluss. mehr...
Bayern

Bayern

500 Euro für berufliche Weiterbildung

11.07.2019 Ι Ab 01.08.2019 können Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Bayern einen unbürokratischen Zuschuss von 500 Euro für berufliche Weiterbildungsmaßnahmen erhalten. Mit dem Bildungsscheck will das Land die Weiterbildungsteilnahme erhöhen und "beim Wandel in der Arbeitswelt unterstützen. mehr...
Lust_auf_Weiter_Bildung

Internationaler Schulterschluss

Arbeitskammern fordern ein Recht auf Weiterbildung

05.07.2019 Ι Die vier Arbeitskammern Österreich, Luxemburg, Bremen und Saarland fordern in einem gemeinsamen Thesenpapier einen Rechtsanspruch auf einen anerkannten Berufsabschluss sowie ein Recht auf berufliche Weiterbildung mit Freistellungsmöglichkeit und Lohnersatzleistungen. mehr...

Weiterbildung

Links und Zusatzinformationen
Bildungsurlaub in Deutschland

In den meisten Bundesländern wird ArbeitnehmerInnen die Möglichkeit geboten, sich für eine bestimmte Zeit von ihrer Berufstätigkeit freistellen zu lassen, um Gelegenheiten zur Weiterbildung wahrzunehmen. Dies wird als "Bildungsurlaub" bzw. "Bildungsfreistellung" bezeichnet.

Förderdatenbank
PantherMedia / Elena Elisseeva
kursnet
Registriere_Dich_jetzt_als_RC

und erhalte zukünftige vielfältige Angebote zu Deinem Bereich.

Servicebereich