IG Metall
„WAP” das Berufsbildungsportal
IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     
Aus-_bund_Weiterbildungspaedagoge_35579859_XXL_Robert_Kneschke

Gesetzlicher Anspruch auf Freistellung

Bildungsurlaub: Wie geht das?

08.02.2021 Ι "Eine oder zwei Wochen zusätzlichen Urlaub, vom Arbeitgeber bezahlt? Und in der Zeit etwas Neues lernen und den Horizont erweitern? Darauf haben alle Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer einen Anspruch - wenn sie nicht in Bayern oder Sachsen wohnen. Doch viele kennen ihr Recht auf Bildungsurlaub nicht - oder machen davon keinen Gebrauch. Der DGB beantwortet die wichtigsten Fragen: mehr...
Mecklenburg

Stärkere Anreize für Weiterbildung

Mecklenburg-Vorpommern erweitert Bildungsfreistellung

11.01.2021 Ι Ende 2020 hat der Landtag eine Änderung des Bildungsfreistellungsgesetzes beschlossen. Ziel ist es mehr Möglichkeiten für Arbeitnehmer*innen zu schaffen um sich weiterzubilden. mehr...
5-tage-bildung

Zeit für Sachsen

5 Tage Bildung

18.04.2019 Ι Der DGB hat eine Kampagne zu Bildungszeit gestartet: Ziel ist ein Bildungsfreistellungsgesetz für Sachsen nach der Landtagswahl 2019 mehr...
politik_merheit_menschen

Bildungszeit nicht zusammenstutzen!

Gewerkschaften warnen davor, Abstriche bei der politischen Bildung zu machen

11.04.2019 Ι Nun soll die Axt an die politische Bildung und die Ehrenamtsqualifizierung gelegt werde, etwa, indem die Beschäftigten Teile ihres Erholungsurlaubes einbringen müssten. "Damit würde der Sinn des Bildungszeitgesetzes entstellt" so Martin Kunzmann (Landesvorsitzender des DGB Baden-Württemberg). mehr...
Bildungsurlaub_fuer_Azubis

Bildungsurlaub

Hinterher ist man immer klüger

21.07.2016 Ι Unter dem Motto "Bildungsurlaub. Hinterher ist man immer klüger." informiert das DGB-Bildungswerk über den gesetzlichen Anspruch vieler Beschäftigter auf bezahlten Bildungsurlaub. mehr...
Steinhaeuser01

Aufruf der IG Metall Suhl-Sonneberg an Arbeitgeber zur Mitwirkung an einer positiven Umsetzung

Längst überfällig: Bildungsfreistellung startet

30.06.2016 Ι Im Juni 2015 wurde im Thüringer Landtag erstmals ein Bildungsfreistellungsgesetz verabschiedet. Dieses trat am 1. Januar 2016 in Kraft. Allerdings wurden durch die Landespolitik bisher keine Bildungsangebote im Sinne des Bildungsfreistellungsgesetzes Thüringen anerkannt. Die Inanspruchnahme von Bildungsfreistellung nach dem neuen Gesetz kann aber nur für zuvor vom zuständigen Ministerium anerkannte Maßnahmen erfolgen. mehr...
BildungBuecher

Baden-Württemberg zieht erste Bilanz

Baden-Württemberg zieht erste Bilanz

29.06.2016 Ι Seit einem Jahr haben Arbeitnehmer/innen in BaWü den rechtlichen Anspruch auf Bildungszeit für eine berufliche, politische oder auf Ihr Ehrenamt bezogene Weiterbildung. Zu verdanken haben sie das einem breiten gesellschaftlichen Bündnis, dem auch die Gewerkschaften angehören. Doch ob sich Alle Akteure auf die "Jubiläumsfeier" freuen ist noch offen. mehr...

Weiterbildung

Links und Zusatzinformationen
Bildungsurlaub in Deutschland

In den meisten Bundesländern wird ArbeitnehmerInnen die Möglichkeit geboten, sich für eine bestimmte Zeit von ihrer Berufstätigkeit freistellen zu lassen, um Gelegenheiten zur Weiterbildung wahrzunehmen. Dies wird als "Bildungsurlaub" bzw. "Bildungsfreistellung" bezeichnet.

kursnet
Servicebereich