IG Metall
„WAP” das Berufsbildungsportal
IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     
Fotolia_30178441_Subscription_Monthly_XXL

Beschluss des BIBB-Hauptausschusses vom 14. Dezember 2016

Weiterentwicklung dualer Studiengägnge

09.02.2017 Ι Mit dualen Studiengängen haben Hochschulen und Praxispartner ein Format etabliert, in dem die Vermittlung von wissenschaftlich-theoretischem Wissen mit der Aneignung berufspraktischer Kompetenzen verbunden wird, um ein spezifisches Qualifikationsprofil der Studierenden zu erreichen. Hierzu werden, verteilt auf mindestens zwei Lernorte (Hochschule und Betrieb), organisatorisch und curricular entweder geregelte berufliche Ausbildungen mit dem Studium verbunden (sogenannte ausbildungsintegrierende duale Studiengänge) oder längere Praxisphasen im Betrieb in das Studium integriert (sogenannte praxisintegrierende duale Studiengänge). Hierzu kooperieren Hochschulen mit Praxispartnern und greifen dabei auch auf Regelungen und Erfahrungen im Berufsbildungssystem zurück. mehr...
dualstudieren

Position des DGB zum Dualen Studium

Duales Studium eindeutig definieren

08.02.2017 Ι Die Qualität des dualen Studiums muss stark verbessert werden. Eine zentrale Forderung des DGB: Duale Studiengänge müssen als eigenständiges Studienformat mit besonderem Profilanspruch verbindlich definiert werden. "Es dürfen nur solche Studienformate sich dual nennen, in denen akademische und berufliche Bildung auch wirklich integriert wird", erklärte DGB-Vize Elke Hannack. mehr...
Tarife_Tarifverhandlung_1

Duales Studium

Continental, IG Metall und IG BCE treffen wegweisende Vereinbarung für dual Studierende

01.12.2016 Ι Das Technologieunternehmen Continental trifft als einer der ersten Dax-Konzerne mit der IG Metall und der IG BCE eine gemeinsame Vereinbarung für dual Studierende. Damit werden einheitliche Ausbildungsbedingungen für die derzeit über 520 dualen Studenten bei Continental in Deutschland geschaffen. mehr...
© Arne Trautmann/Panthermedia.net

Berufsbildungsgesetz

Wir brauchen eine echte Reform

16.11.2016 Ι Gesetze, die die Arbeitsbeziehungen regeln, sind Kompromisse, die die jeweiligen gesellschaftlichen Kräfteverhältnisse widerspiegeln. Das BBiG ist so ein Fall. In welchem Gewicht die Kräfte zueinander stehen, äußert sich nicht nur in politischen Wahlergebnissen, sondern auch in der außerparlamentarischen Mobilisierungsfähigkeit der Gewerkschaften. Denn das Abstimmungsverhalten der Gewählten und auch die Programmatik der Parteien sind durch Wähler beeinflussbar. mehr...
Fotolia_37313591_contrastwerkstatt_30c081d0178ab0a8ad6935c6ca60cc3d424c7678

Seminar für die betriebliche Interessenvertretung - November 2016

Erfolgreiche Interessenvertretung für dual Studierende

13.07.2016 Ι Das gewerkschaftliche Gutachter/innen-Netzwerk bietet im November erneut ein Seminar an, das die verschiedenen Modelle sowie Arten und Formen von dualen Studiengängen behandelt. Welche Chancen und Risiken existieren für die Unternehmen, die Studierenden. Welche Herausforderungen.. mehr...
dualstudieren

IAQ-Untersuchung Duales Studium

Dual Studieren - und dann?

08.07.2016 Ι Beim Start in den Beruf haben die Absolventen dualer Studiengänge oft hohe Erwartungen. Knapp 70 Prozent dieser Jugendlichen streben sofort eine Leitungsfunktion an. Sie sammelten bereits während des Studiums in einer Ausbildung oder in Praxisphasen viel Berufserfahrung. Fast 40 Prozent wollen nach dem Bachelor noch ein Masterstudium anschließen - 60 Prozent neben dem Job. "Damit wird der Druck für die Unternehmen höher, den dual Studierenden schon bei ihrer Einstellung entsprechende Möglichkeiten zu offerieren", zeigt ein aktueller Report aus dem Institut Arbeit und Qualifikation (IAQ) der Universität Duisburg-Essen (UDE). mehr...
dualstudieren

Deutschlandfunk Campus & Karriere

Studierende vor Belastungen schützen

18.05.2016 Ι Im dualen Studium lernen junge Menschen derzeit an der Hochschule, im Betrieb und manchmal auch noch in der Berufsschule. Drei verschiedene Orte, da ist die Arbeitsbelastung für die Studierenden hoch. Für ihren Schutz braucht es einheitliche gesetzliche Regelungen, sagt Matthias Anbuhl, Abteilungsleiter Bildungspolitik und Bildungsarbeit beim DGB, im Deutschlandfunk Campus & Karriere. mehr...

Hochschulpolitik

Links und Zusatzinformationen
Digitalisierung_RC ((c) C. Illings )
Hochschulinformationsbüro
ausbildungplus
Informationen für DHBW-Studierende
IGM_Baden-Wuerttemberg
Servicebereich