IG Metall
„WAP” das Berufsbildungsportal
IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     
Fotolia_41542362_Kompetenzcheck

Veränderung von Qualifikations- und Kompetenzanforderungen

Kompetenz-Kompass

06.12.2021 Ι "Die digitale und ökologische Transformation der Wirtschaft verändert die Arbeits- und Berufswelt tiefgreifend. Zentrale Frage ist, wie sich Kompetenzbedarfe branchenspezifisch verändern und welche Kom­­petenzen zukünftig wichtig werden. Weiterbildung im Erwerbsverlauf wird in diesem Zusammenhang wichtiger denn je." Das IAB liefert hierzu eine weitere Orientierung. mehr...
HBS-Boeckler_Impuls-15_2021

Fit für die Digitalisierung?!

BETRIEBLICHE WEITERBILDUNG ALLEIN REICHT NICHT

24.11.2021 Ι "Um fit für die Digitalisierung zu sein, sollen sich Beschäftigte weiterbilden. Doch das wird oft nicht ausreichen. Möglicherweise werden viele nicht umhinkommen, in der Mitte ihres Erwerbslebens Betrieb und Tätigkeit zu wechseln. mehr...
UOL-BA_BPAED-Film_03

University of Labour

Berufspädagogikstudium für berufliche Qualifizierte

10.08.2021 Ι Bildung ist der zentrale Faktor für die Arbeitswelt im Wandel. Arbeitnehmer*innen benötigen lösungsorientiertes und handlungsbezogenes Wissen, um betriebliche Prozesse zum Erfolg zu führen. Auch für eine wirkungsvolle betriebliche Mitbestimmung sind qualifizierte, handlungsfähige Akteure unabdingbar. Berufliche Bildung bedeutet wirtschaftlichen Erfolg, Teilhabe und individuelle Kompetenzentwicklung. Sie ist eingebunden in Arbeitsbeziehungen und die Betriebspolitik und darüber hinaus ein zentrales arbeitspolitisches Handlungsfeld. mehr...
Fotolia_99230554_L

Qualifizierung und sichere Arbeitsplätze

Gut gemacht!

31.05.2021 Ι Als Entwicklungsunternehmen in der Autobranche muss IAV jetzt in die Zukunft investieren. Ein neuer Haustarifvertrag garantiert das. mehr...
House_of_Labour_Web

University of Labour offiziell anerkannt

Neue Hochschule für Beschäftigte

21.05.2021 Ι Die Perspektive der Beschäftigten bekommt einen festen Platz in der deutschen Hochschullandschaft: Das hessische Wissenschaftsministerium hat die University of Labour offiziell anerkannt. Im Herbst 2021 starten die ersten Studiengänge. Die IG Metall ist an dem Projekt maßgeblich beteiligt. mehr...
Buendnisses_Soz_Mob-Erlaerung-2021-Titelseite

Erklärung des BÜNDNIS SOZIALVERTRÄGLICHE MOBILITÄTSWENDE

Wie wir das Klima schützen und eine sozial gerechte Mobilitätswende umsetzen können

27.04.2021 Ι Dieser Frage widmet sich das Bündnis sozialverträgliche Mobilitätswende und formuliert in seiner Erklärung konkrete Vorschläge. Ein wesentlicher Faktor dabei: Stärkung und Veränderung von Ausbildung, Weiterbildung und Forschung. mehr...
House_of_Labour_Web

Transformation gestalten durch Arbeit und Bildung

House of Labour plant neues Studienangebot Berufspädagogik

26.04.2021 Ι Das House of Labour, das sich arbeitnehmerorientierter Lehre und Forschung widmet, hat ein neues Studienangebot entwickelt: Ab dem Wintersemester 2021/22 soll der Bachelor-Studiengang "Berufspädagogik: Bildung - Arbeit - Organisation" betriebliche Bildungsverantwortliche fit machen für die anstehenden Herausforderungen. mehr...

Hochschulpolitik

Links und Zusatzinformationen
House-of-Labour
University-of-Labour
Transformation
Digitalisierung_RC ((c) C. Illings )
Bildungsteilzeit_RC
Servicebereich