IG Metall
„WAP” das Berufsbildungsportal
IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     
Ratgeber_Reisen

Berufsabschlüsse europaweit verstehen und vergleichen

Vorbereitet sein, wenn lernen und arbeiten im Ausland wieder möglich ist

12.06.2020 Ι "Ein Berufsabschluss, den man in Deutschland erworben hat, lässt sich nicht so einfach mit einem italienischen oder polnischen Abschluss vergleichen - zu unterschiedlich sind die nationalen Bildungsstrukturen und Ausbildungsinhalte. Hier helfen die Europass Zeugniserläuterungen weiter. mehr...
AusbildungWeltweit

Neue Förderrichtlinie

AusbildungWeltweit

19.02.2020 Ι Das Förderprogramm AusbildungWeltweit öffnet sich für Berufsschulen! mehr...
Anerkennung_in_Deutschland_Punkteraster

Qualifizierte Zuwanderung

Steigende Anerkennungen auch in den Berufen der IG Metall

20.01.2020 Ι Das Verfahren zur Berufsanerkennung verbessert die Karrierechancen. Bei voller Gleichwertigkeit erhöht sich das Gehalt um durchschnittlich 860 Euro pro Monat. Weil die Anerkennung sich lohnt, ist das Interesse der Antragssteller entsprechend hoch. mehr...
junger_migrant_120

Das Handwerk im Jahr 2030

Integration geflüchteter Menschen durch Arbeit und Ausbildung

30.08.2019 Ι Mehr als 60 Millionen Menschen sind aktuell vor Krieg und Verfolgung weltweit auf der Flucht - allen voran Menschen aus Syrien, dem Irak und Afghanistan. 2015 kamen rund 1 Million Flüchtlinge nach Deutschland. mehr...
Europa_Fahnen

Erasmus+ | neue Bestmarke

Erstmals mehr als 25.000 Auszubildende im Ausland

05.06.2019 Ι Noch nie waren die Auszubildende so mobil wie in diesem Jahr. Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) gab im Mai Förderzusagen für 25.800 Auslandsaufenhalte. Im Vergleich zu 2018 ist dies eine Steigerung von 2.700 Stipendien bzw. zwölf Prozent. mehr...
ECVET-zum_EU-Pass_Mobilitaet_2019

Unterrichtsmaterialien für Bildungspersonal zur kooperativen Gestaltung transnationaler Mobilität

Von der Lernvereinbarung zum Europass Mobilität

29.04.2019 Ι Diese Unterrichtsmaterialien richten sich u.a. an das betriebliche Bildungspersonal. Es soll in die Lage versetzt werden, vorbereitende Unterrichtseinheiten zu planen und mit den Auszubildenden umzusetzen. Übergreifendes Ziel ist es, sowohl die Qualität als auch die Effizienz von transnationaler Mobilität zu erhöhen. mehr...
internet_seminare_international

Empfehlung: Ausbildungspraxis kompakt

Interkulturelle Kompetenz entwickeln

21.03.2019 Ι Das Forum für Ausbilder/innen bereitet in der Inforeihe "Ausbildungspraxis kompakt" regelmäßig Themen aus der Praxis für die Praxis auf. Die aktuelle Ausgabe widmet sich der Entwicklung interkultureller Kompetenzen in der Ausbildung. mehr...

Ausbildung

Links und Zusatzinformationen
Auf einen Blick
ibs_foerderdatenbank
Alle Fördermöglichkeiten

Findet Finanzierungshilfen für weltweite berufliche Auslandsaufenthalte. Ob Europa oder Australien, Amerika oder Asien. Auslandsaufenthalte sind fast auf der ganzen Welt möglich. Mit der IBS-Datenbank lässt sich ein passendes Programm zum beruflichen Lernen im Ausland finden.

Hotline-Beratungszeiten verlängert
NABIBB
  • Mo., Di. und Do.: 9:00 bis 15:00 Uhr
  • Mi.: 12:00 bis 15:00 Uhr (formale, technische, finanzielle und vertragliche Fragen)
  • Mi.: 13:00 bis 15:00 Uhr (inhaltliche Fragen zur Erwachsenenbildung oder Beruflichen Bildung)
  • Fr.: 9:00 bis 13:00 Uhr

 

Servicenummern:

  • 0228 107-1600 (Finanzielle und vertragliche Projektbegleitung)
  • 0228 107-1513 (Erwachsenenbildung, Transparenz von Qualifikationen)
  • 0228 107-1555 (Mobilität und Internationalisierung der Berufsbildung)
Beratungsstellen
Anerkennung_in_Deutschland
Hotline (Mo.-Fr. | 9-15 Uhr)

+49 (0)30 181 511 11 

Servicebereich