IG Metall
„WAP” das Berufsbildungsportal
IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     
Tarifrunde-2021-Logo-3C-Jetzt

IG METALL-VORSTAND EMPFIEHLT TARIFFORDERUNG

Tarifliche Verbesserung der Ausbildung - auch für Dual Studierende

10.11.2020 Ι Beschäftigung sichern, Zukunft gestalten und Einkommen stärken - aber auch tarifliche Verbesserung der Ausbildung. Diese Forderung empfiehlt der Vorstand der IG Metall den Tarifkommissionen für die Tarifverhandlungen in der Metall- und Elektroindustrie. Die Verhandlungen starten Mitte Dezember. mehr...
christiane_benner_120_rumpenhorst

Betriebe wollen weniger ausbilden und auch Werkstudierende und Ferienjobber sind betroffen

Es darf keine "Corona-Generation" geben

03.08.2020 Ι Die IG Metall fordert, dass die Betriebe ihre Verantwortung auch in der Krise wahrnehmen und weiter ausbilden. Dazu erklärt Christiane Benner, Zweite Vorsitzende der IG Metall: "Für die berufliche Zukunft junger Menschen muss jetzt noch mehr getan werden, um dramatische Langzeitfolgen wie eine hohe Jugendarbeitslosigkeit oder eine verstärkte soziale Ungleichheit zu vermeiden. Es darf keine 'Generation Corona' unter den Auszubildenden und dual Studierenden geben." mehr...
Gewerkschaftstag_Blick_nach_vorne

Das Bundesprogramm "Ausbildung sichern"

Eine Einschätzung *für angemeldete WAP-Nutzer*

26.06.2020 Ι Das Hilfsprogramm basiert auf der "Corona-Erklärung" der Allianz für Aus- und Weiterbildung, in der auch die IG Metall eine gewichtige Stimme hat. Es geht aber an zwei Stellen darüber hinaus. mehr...
checkliste_fotolia_Mindwalker

Fünf Punkte-Plan der IG Metall

Ausbildung und duales Studium sichern

22.04.2020 Ι Die Corona-Krise versetzt viele Betriebe und Organisationen in einen Ausnahmezustand. Nun ist es wichtig, dass wir uns mit aller Kraft dafür einsetzen, dass auch Auszubildende und (dual) Studierende so gut wie möglich durch diese pandemiebedingte Krise kommen. mehr...
IGM-BBiG_Broschuere-2020_Titelseite

Handlungshilfe für Bildungsaktive in den Betrieben

Reform des Berufsbildungsgesetzes

20.04.2020 Ι Seit 1969 bildet das Berufsbildungsgesetz die gesetzliche Grundlage für die duale Berufsausbildung sowie die berufliche Fortbildung in Deutschland. Ein fester Bestandteil ist seitdem auch die gewerkschaftliche Mitbestimmung in der beruflichen Bildung. Es ist damit auch in der reformierten Fassung für Auszubildende und Ausbilder*innen, für Prüfende sowie Jugend- und Auszubildendenvertretungen und Betriebsräte ein ständiger und wichtiger Begleiter. mehr...
fortbildung_junge_frau_120

Ausbildung in Krisenzeit

Keine Verschlechterung für Auszubildende wegen Corona

02.04.2020 Ι Auszubildende von notleidenden Betrieben brauchen in der Corona-Krise besonderen Schutz, damit sie ihre Berufsausbildung abschließen können. Forderungen aus der Wirtschaft, sie mit weniger Geld in Kurzarbeit zu schicken, sind unakzeptabel. mehr...
IGMetall_2009

Pressemitteilung zur BBiG-Reform

Die IG Metall begrüßt Verbesserungen für Auszubildende, sieht aber weiterhin Handlungsbedarf

24.10.2019 Ι +++ Positiv: Mindestausbildungsvergütung deutlich nachgebessert +++ Kostenübernahme für Fachliteratur und Freistellungstage vor den Abschlussprüfungen +++ BBiG berücksichtigt weiterhin nicht die dual Studierenden mehr...

Ausbildung

Links und Zusatzinformationen
Transformation
Digitalisierung_RC ((c) C. Illings )
Servicebereich