IG Metall
„WAP” das Berufsbildungsportal
IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     
01_Titel_Schuelerfirma

Ein Leitfaden für die Praxis

Gute Schülerfirmen: Demokratisch, sozial und ökologisch

07.02.2018 Ι Seit den 1990er Jahren gibt es ein stetig wachsendes Angebot rund um Schülerfirmen. Die meisten Leitfäden und Praxisanregungen zum Aufbau von Schülerfirmen erschöpfen sich allerdings in einer "Entrepreneurship-Education", indem sie ausschließlich unternehmerische und betriebswirtschaftliche Perspektiven einnehmen. Aus Sichtder Gewerkschaften und der Arbeitskammer des Saarlandes und der Gewerkschaften sollen Schülerinnen und Schüler jedoch auch auf ihr künftiges Leben als Arbeitnehmer/innen und die damit verbundenen Rechte vorbereitet werden. mehr...
schule_at_betrieb

Eine Handreichung für Lehrkräfte und betriebliche Interessenvertretungen

Schule@Betrieb: Das Schülerbetriebspraktikum

19.02.2016 Ι Praktika bieten Schüler/innen die Gelegenheit, Berufe und betriebliche Abläufe zu erkunden. Aus Sicht der Gewerkschaften bedeutet das Schülerbetriebspraktikum aber mehr als nur das Kennenlernen eines Berufes. mehr...
ready_steady_go

Ein Planspiel für die Berufsorientierung - Informationen und Qualifizierungskonzept

Ready Steady Go!

06.05.2015 Ι Es liegt in der Tradition der Gewerkschaften, umfassende Jugendbildungsarbeit zu machen. Dazu gehört auch, junge Menschen über Arbeitswelt und Interessenvertretung zu informieren und sie bei der Berufs- und Arbeitsweltorientierung zu unterstützen. mehr...
go_and_find_out

Eine Handreichung für die sozioökonomische Bildung

Go and find out!

18.03.2013 Ι Die Betriebserkundung als Methode, Betriebsbesuche systematisch durchzuführen, ist nicht neu. Sie erlebt sogar ein Revival, allerdings hauptsächlich aufgrund vermehrter Vorgaben vonseiten der Wirtschaft. mehr...

Service

Links und Zusatzinformationen
Publikationen_Bildungspolitik
Publikationen_Schule-Arbeitswelt
Publikationen_Ausbildung
Publikationen_Weiterbildung
Publikationen_Hochschule
Publikationen_Pruefen
Servicebereich