IG Metall
„WAP” das Berufsbildungsportal
WAP - Springe direkt:
Inhalt
     
Ratgeber_Reisen

Berufsabschlüsse europaweit verstehen und vergleichen

Vorbereitet sein, wenn lernen und arbeiten im Ausland wieder möglich ist

12.06.2020 Ι "Ein Berufsabschluss, den man in Deutschland erworben hat, lässt sich nicht so einfach mit einem italienischen oder polnischen Abschluss vergleichen - zu unterschiedlich sind die nationalen Bildungsstrukturen und Ausbildungsinhalte. Hier helfen die Europass Zeugniserläuterungen weiter.

Sie beschreiben die länderspezifischen Standards des jeweiligen Ausbildungsberufs und liefern eine Kurzbeschreibung der durch die Berufsausbildung erworbenen Kenntnisse, Fertigkeiten und Kompetenzen. Darüber hinaus geben sie Hinweise zu Dauer, Art und Niveau der Ausbildung sowie zum Bildungsgang, auf dem diese erreicht werden kann.

 

Die Europass Zeugniserläuterungen gelten für alle, die das entsprechende berufliche Abschlusszeugnis erworben haben. Erarbeitet werden sie von den im jeweiligen EU-Mitgliedsland zuständigen Behörden. Die Zeugniserläuterungen für duale Ausbildungsberufe in Deutschland sowie für Fortbildungsberufe erstellen das Bundesministerium für Bildung und Forschung und das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) gemeinsam mit den Sozialpartnern. Zeugniserläuterungen für landesrechtlich geregelte vollzeitschulische Aus- und Weiterbildungsgänge werden von den Kultusministerien der Länder und dem Sekretariat der Kultusministerkonferenz erarbeitet. Neben der deutschsprachigen Fassung sind die Europass Zeugniserläuterungen auch in englischer und französischer Sprache vorhanden und abrufbar."

(Quelle: Europass)

 

"Für sechs modernisierte IT-Ausbildungsberufe liegen jetzt neue Europass Zeugniserläuterungen vor. Zu den Berufen, deren neue Ausbildungsordnungen am 1. August in Kraft treten, zählen der Fachinformatiker/-in mit insgesamt vier statt wie bisher zwei Fachrichtungen, der IT-System-Elektroniker/-in, Kaufmann/Kauffrau für Digitalisierungsmanagement und Kaufmann/Kauffrau für IT-System-Management. Aufgrund technischer Neuentwicklungen, der zunehmenden Digitalisierung von Arbeits- und Geschäftsprozessen sowie der wachsenden Bedeutung von Datenspeicherung, Datenübertragung und IT-Sicherheit wurden diese Berufe modernisiert. Für alle Berufe wurden die Themen IT-Sicherheit und Datenschutz deutlich ausgebaut und soziale und personale Kompetenzen mehr in den Mittelpunkt gerückt."

(Quelle: Europass)

Ausbildung

Links und Zusatzinformationen
WEB-SEMINAR BerufsBildungVirtuell
BBVirtuell-RC

für Aktive in der beruflichen Bildung

europass

Erstelle Deinen Lebenslauf online oder lade Dir die Vorlage herunter. Mit dem europass hast Du national wie international die besten Perspektiven.

AusbildungWeltweit
Wir machen Berufe
Berufe im Überblick
Servicebereich