IG Metall
„WAP” das Berufsbildungsportal
WAP - Springe direkt:
Inhalt
     
JobNavi_Studierende_Artikel

Mit Berufspraxis studieren

Zahl der Studierenden ohne Abitur steigt weiter an

09.04.2019 Ι "Fehlende Hochschul- oder Fachhochschulreife kann in Deutschland seit rund zehn Jahren durch Berufserfahrung ausgeglichen werden. Diese Möglichkeit nutzen aktuell rund 60.000 Menschen. Damit hat sich die Zahl der Studierenden ohne Abitur zwischen 2007 und 2017 vervierfacht."

(Quelle: CHE)

Und das können die berufsqualifizierend Studierende in rund der Hälfte aller Studiengänge in Deutschland realisieren. Ganz vorne dabei:

Betrachtet man die Institutionen an denen sich berufsqualifizierende Studierende einschreiben liegt die Fernuniversität Hagen an der Spitze.

 

 

"Ausführliche weitergehende Informationen bietet der Online-Studienführer www.studieren-ohne-abitur.de. Dort finden sich viele aktuelle Zahlen, Daten und Fakten zur Entwicklung auf Bundes- und Länderebene. Datengrundlage sind Angaben des Statistischen Bundesamtes für das Jahr 2017. Studieninteressierte ohne hochschulische Zugangsberechtigung finden hier fundierte Informationen zu den Zugangsmöglichkeiten und Studienangeboten der Hochschulen. Zusätzlich bietet das Portal zahlreiche nützliche Informationen und Serviceangebote wie einen Qualifizierungs- und Beratungscheck."

Hochschulpolitik

Links und Zusatzinformationen
Uni ohne Abi
Servicebereich