IG Metall
„WAP” das Berufsbildungsportal
IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     

Integration von Flüchtlingen durch Bildung

Das Flüchtlingsthema beherrscht die öffentliche Debatte und mit ihm verbunden sind viele Herausforderungen. Für eine erfolgreiche gesellschaftliche Integration ist nicht zuletzt der Weg in Ausbildung, Studium und Arbeit von besonderer Bedeutung.
Bertelsmann-Ausbildungsgarantie_Aus-2020-Titelseite

Ein Blick zu den Nachbarn

Ausbildungsgarantie in Österreich

23.09.2020 Ι Unsere Nachbarn haben sich bereits vor über 10 Jahren auf den Weg gemacht und für "marktbenachteiligte" Jugendliche eine Ausbildungsgarantie geschaffen. Die klassische duale Ausbildung hat das nicht verdrängt. Wie die Garantie funkrtioniert und welche Rolle die dortigen Gewerkschaften haben erläutert die kurze Broschüre. mehr...
Vom_Fluechtling_zum_Facharbeiter

Stahlwerk gibt Geflüchteten eine Chance

Vom "Flüchtling" zum Facharbeiter

14.09.2020 Ι Vor fünf Jahren, auf dem Höhepunkt der sogenannten Flüchtlingskrise 2015, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel ihren berühmt gewordenen Satz: "Wir schaffen das." Fünf Jahre später steht fest: Integration durch gute Arbeit funktioniert. Auch dank vieler engagierter Metallerinnen und Metaller. mehr...
BMAS-Mind_the_gap-2020-Titelseite

Geflüchtete am Übergang von der Schule in den Beruf

Mind the Gap!

04.09.2020 Ι "Viele junge Geflüchtete möchten in Deutschland eine Ausbildung aufnehmen. Doch nicht alle haben die gleichen Zugänge. Diese sind u.a. abhängig vom Aufenthalt, von der eigenen Bildungsbiographie und bildungspolitischen Bedingungen in den Ländern. mehr...
BIBB-Berufliche_Integration_durch_Sprache-2019_Titelseite

Integration durch Bildung

Berufliche Integration durch Sprache

30.01.2020 Ι Das BIBB zeigt den Bedarf an sprachsensiblem (Fach-)Unterricht und an Sprachvermittlung in den Ausbildungsbetrieben und in weiteren berufssprachlichen Ausbildungsangeboten auf. Anhand von Beispielen wird erläutert, wie unter anderem zielgruppensensible Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen für Lehrkräfte, Ausbilder/-innen und Ehrenamtliche entwickelt und Lerninhalte adäquat mediendidaktisch und sprachpädagogisch aufbereitet werden. mehr...
Anerkennung_in_Deutschland_Punkteraster

Qualifizierte Zuwanderung

Steigende Anerkennungen auch in den Berufen der IG Metall

20.01.2020 Ι Das Verfahren zur Berufsanerkennung verbessert die Karrierechancen. Bei voller Gleichwertigkeit erhöht sich das Gehalt um durchschnittlich 860 Euro pro Monat. Weil die Anerkennung sich lohnt, ist das Interesse der Antragssteller entsprechend hoch. mehr...
foerderung_Matte_Fotolia_120

Integrationsjahr

Arbeit, Qualifizierung und Spracherwerb

05.12.2019 Ι "Geflüchtete können in Deutschland vom betrieblichen Integrationsjahr profitieren" - Ein Kurzinterview mit Petra Wlecklik, Leiteterin das Ressort Migration und Teilhabe beim IG Metall-Vorstand. mehr...
junger_migrant_120

Das Handwerk im Jahr 2030

Integration geflüchteter Menschen durch Arbeit und Ausbildung

30.08.2019 Ι Mehr als 60 Millionen Menschen sind aktuell vor Krieg und Verfolgung weltweit auf der Flucht - allen voran Menschen aus Syrien, dem Irak und Afghanistan. 2015 kamen rund 1 Million Flüchtlinge nach Deutschland. mehr...
Fotolia_45320932_Subscription_Monthly_L

Kein Platz für Rassismus

FALSCHER NAME, keine Stelle

12.08.2019 Ι "Sandra Bauer" hat bessere Chancen, zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen zu werden, als "Meryem Öztürk". Und wenn eine Bewerberin ein Foto mit Kopftuch vorlegt, sinken ihre Chancen noch weiter. mehr...

Bildungspolitik

Links und Zusatzinformationen
Hans-Jürgen Urban
"Für eine gelungene Integration von Flüchtlingen

ist die Teilhabe am Arbeitsleben zentral. Hier müssen Hürden abgebaut werden, zugleich braucht es Kontrollen, die vor Lohndumping schützen. Ziel muss sein, Perspektiven und Sicherheit für alle zu schaffen."


HANS-JÜRGEN URBAN
geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall

Allianz_fuer_Weltoffenheit
Boxbild_IGM_Erklaerung_Fluechtllingsplitik
Erklärung der IG Metall
Für eine solidarische und nachhaltige Flüchtlingspolitik
Informationen des DGBs in 5 Sprachen
DGB_-_Fluechtlinge
Beratungsstellen
Anerkennung_in_Deutschland
Hotline (Mo.-Fr. | 9-15 Uhr)

+49 (0)30 181 511 11 

APP_Ankommen
Eine APP, viele Informationen!

U.A. zu Asyl, Ausbildung und Arbeit.

Deutsch lernen und lehren

weitergehende, digitale Bildungsangebote für Flüchtlinge bietet u.a.

Arbeit und Ausbildung für Asylbewerber
BA
© BMWi/Susanne Eriksson
box_respekt_bundesweiteaktion
Servicebereich